Audio zur Open Access Diskussion

Dieses informationsreiche Audio zur Open Access-Diskussion gibt einen guten Einblick in die Hintergründe des Wissenschaftsbetriebes und zu der immer wieder auftauchenden Frage: „Warum komme ich an diesen Artikel nicht heran? (Oder: Warum ist ein einzelner Artikel so teuer?)“.

Freier Zugang zur Wissenschaftsliteratur: Ein Zwischenbericht von Claus Harringer (Freies Radio Oberösterreich, hinterlegt auf der philosophischen Audiothek .

Gerhard Fröhlich, der in dem Audio Rede und Antwort steht, ist Professor an der Johannes Keppler Universität Linz und lehrt am Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie.

Die Wissenschaftstheorie ist eine Teildisziplin der Philosophie und beschäftigt sich mit der Wissenschaft auf beschreibende (deskriptive) Weise, Normen aufstellend (normativ), geschichtlich (historisch) oder verstehend (hermeneutisch) (1).

Literatur

(1) Herbert Schnädelbach. Probleme der Wissenschaftstheorie. Eine philosophische Einführung. Kurseinheit 1: Grundfragen philosophischer Wissenschafttheorie. 2017. Sommersemester 17 Fernuniversität Hagen, Studienbrief Kultur- und Sozialwissenschaften.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s